Logo

Navigator
Email Suchen
Startseite Sitemap
 
Kreise in OWL

Allgemeines

Bürgerinformationen

Freizeit und Sport

News und Wetter, Aktuelles vom Tage

Ostwestfalen-Lippe (Regierungsbezirk Detmold)
Kreise
Krsfr.Stadt Bielef
Kreis Gütersloh
Kreis Herford
Kreis Höxter
Kreis Lippe
Kreis Minden-Lübbecke
Kreis Paderborn
Städte
Kurorte
Freizeittips

Rathaus

Verkehr

Wirtschaft

Stadtplan

Bücher

Hotels in Bielefeld
 

Werbung
 

Amazon Box
Kurt Preywisch
Kreis Höxter
Jetzt bestellen...
 

Werbung

Kreise in OWL

Impressum/Datenschutzhinweis - © 1997 - 2017 Dieter Gerth

 

Ausflüge ins Umland, in die Heimat Hermanns

Es rührt schon mächtig ans Deutsche Herz, der Teutoburger Wald. Da reckt Hermann, der Cherusker, auf der Grotenburg sein Schwert zum Himmel, mit dem er Anno 9 die Römer vertrieb. Da spiegeln sich die bizarren Externsteine im dunklen Teich, mystische Kultstätte einst der Heiden. In Oerlinghausen ein Germanengehöft, in Berlebeck der lebende deutsche Wappenvogel. Oder Paderborn, wo Könige, Päpste, Kaiser tagten, wo Karl zum Großen wurde: Geburtsstätte des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation".

Große Geschichte, große Sehenswürdigkeiten - in der "verworfensten" Gegend Deutschlands ... sagen die Geologen. Denn dieses schmale, dicht bewaldete, gut 150 km lange und bis zu 468 Meter auftragende Schichtrippengebirge zwischen der westfälischen Tieflandsbucht und dem Weserbergland besteht aus harten Sand- und Kalkgesteinmassen, die während der Erdneuzeit von gewaltigen Kräften angehoben und schräggestellt wurden. Flüsse modellierten die weichen Mergelschichten dazwischen zu Längstälern. Und durch die Brüche im Gestein, tiefreichende Verwerfungen, drang mineral- und solehaltiges Wasser empor ...

So gebar das Tertiär nicht nur Kämme, Rücken, Mulden, Täler und Plateaus, ein überaus formenreiches Bauern-, Wald- und Wanderland -es sorgt auch für den schönen Fremdenverkehrsslogan vom "Heilgarten Deutschlands". Ein ganzer Kranz von renommierten Heilbädern, gut ein Dutzend, ist hier versammelt, so berühmte, gesunde Adressen darunter Bad Salzuflen oder Bad Meinberg, Bad Driburg oder Bad Lippspringe. In Paderborn sprudeln sogar 200 Quellen - aber nur, um die vier Kilometer lange Pader zu speisen, unseren kürzesten Fluß.

Doch der Mensch lebt ja vom Wasser nicht allein. Schon gar nicht in Ostwestfalen-Lippe. "Gout iäten un drinken" heißt die westfälische Devise am Osning, im Lipper Land, im Naturpark Südlicher Teutoburger Wald - Eggegebirge: nämlich

  • Lippische Kohlwürste und Mettwürste
  • über Wacholder kalt geräucherter Schinken
  • Landbrot
  • Pumpernickel
  • Pickert
  • Panhas
  • Pfefferpotthast
  • Bier
  • Steinhäger
Kein Zufall, daß das berühmte Kochbuch der westfälischen Pfarrerstochter Henriette Davidis ("Man nehme ...") 1844 in Bielefeld erschien.

Gute Gastgeber sind die Leute dort allemal. Über deren Großzügigkeit allerdings kursieren verschiedene Geschichten - von dem Zeitgenossen, der den Pfennig vorm Ausgehen so lange zwischen den Fingern drehte, bis der Kupferdraht erfunden warm bis zum Pastor, der den Gottesdienst versäumte, weil er soeben seine letzte Hose verschenkt hatte.

Ein deftiges, handfestes Stück Heimat der Teutoburger Wald. Am intensivsten erkundet man seine Reize zu Fuß. Wer den Wittekindsweg, den Eggeweg oder den "klassischen", 156 Kilometer langen Hermannsweg bewältigt, wird auch auf gut deutsche Art belohnt: mit Urkunde und Medaille.

 

Daten und Fakten

Gebiet
Anteil an der Katasterfläche    
Siedlungsfläche in % 10,7
Vekehrsfläche in % 5,5
Freiraum in % 83,8
Bevölkerung
am 31.12.1995    
Insgesamt Anzahl 2012908
Ausländeranteil in % 8,0
Veränderung seit 1985 in % 12,7
Bevölkerungsdichte Einw. je km2 309
Gesundheitswesen
Allgemeine Krankenhäuser Anzahl 49
Aufgestellte Betten je 1000 Einwohner 7
Berufstätige Ärzte Anzahl 4963
Ärzte in freier Praxis Anzahl 2343
  je 1000 Einwohner 12
Wirtschaft
Bruttowertschöpfung 31.12.93 in Mio. DM 72544
Bruttowertschöpfung DM pro Einwohner 36729
Verfügbares Einkommen 31.12.90 DM pro EW 23592
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Arbeitnehmer
insgesamt 31.12.1995 701723
Primärer Sektor Anteil in % 0,8
Sekundärer Sektor Anteil in % 48,8
Tertiärer Sektor Anteil in % 50,4
Arbeitsmarkt
30.09.1996    
Arbeitslose Anzahl 84055
Arbeitslosenquote in % 10,0
Bergbau und Verarbeitendes Gewerbe
Umsatz in Mio.DM Summe 9.95-8.96 64739
Exportanteil in % 20,5
Investitionen in Mill . DM 2296
Bautätigkeit und Wohnungswesen
31.12.1995    
Fertiggestellte Wohnungen Anzahl 15341
in 1-u. 2 Familienhäusern Anteil in % 37,7
Verkehr
Bestand an Kfz 01.07.1995 1228149
  je 1000 Einwohner 614

 

Kurorte der Region
Städte und Dörfer der Region
Lage OWLs

OWL-Drehscheibe

Zurück zur OWL-Seite