Logo

Navigator
Email Suchen
Startseite Sitemap
 
Universität

Allgemeines

Bürgerinformationen

Freizeit und Sport
Kino
Kirchen
Kultur
Museen
Musik
Sehenswertes
Alter Markt
Altes Rathaus
Anstalten Bethel
Botanischer Garten
Gretscher Hof
Hauptbahnhof
Hufeisen
Jahnplatz
Klosterplatz
Leinewebermarkt
Neues Rathaus
Ravensberger Spinnerei
Sparrenburg
Spindelbrunnen
Städtisches Krankenhaus
Tierpark Olderdissen
Universität
ZIF
Skulpturen
Spielwiese
Sport
Veranstaltungen

News und Wetter, Aktuelles vom Tage

Ostwestfalen-Lippe (Regierungsbezirk Detmold)

Rathaus

Verkehr

Wirtschaft

Stadtplan

Bücher

Hotels in Bielefeld
 
Amazon Box

Deutsche Grundkarte. (Einfarb. Ausg.).. 34 94 Rechts 57 90 Hoch. Porta Westfalica
Jetzt bestellen...
 

Werbung

Universität

Impressum | Datenschutzhinweis - © 1997 - 2018 Dieter Gerth

Universität Bielefeld

Bielefeld: Universität
Weitere Bilder
Im Gegensatz zu vielen anderen Universitäten ist die Uni ein Ort der kurzen Wege. Alle Fakultäten sind in einem Gebäude untergebracht. Eine gute Anbindung an die Innenstadt gewährleistet der ÖPNV (in Zukunft Linie 4 der Stadtbahn).

Bibliothek:

  • ungewöhnlich lange Öffnungszeiten
  • gilt als eine der besten in Europa

Zentraler Treffpunkt ist die Zentrale Halle mit "Marktplatz". Hier gibt es Geschäfte, eine Sparkasse, eine Post, eine Buchhandlung, Cafés, Gaststätten und eine Aktions- und Theaterbühne.

Die Uni wurde 1965 ursprünglich für 3.600 Studenten geplant, bereits 1970 für 5.500 vorgesehen. Derzeit studieren ca. 20.000 Menschen an der Uni. Die Geschichte der Uni ist mit renommierten Persönlichkeiten verknüpft wie z.B. mit Karl Peter Grotemeyer (1969-1992 Rektor der Uni, Ehrenbürger und Träger des Ehrenringes der Stadt Bielefeld), Niklas Luhmann (prägte die gesellschaftstheoretische Debatte in Deutschland) Hartmut von Hentig, Werner Maihofer (später Innenminister), Reinhart Koselleck, Jürgen Koka, Hans-Ulrich Wehler, Karl-Heinz Bohrer, Holk Cruse, Achim Müller, Reinhard Selten (1994 Nobelpreis für seine preisgekrönte "Spieltheorie" (Wirtschaftstheorien)) und Robert Elias.

Neben den 14 Fakultäten mit den 69 Studiengängen und dem ZiF gibt es an der Uni die folgenden wissenschaftlichen Einrichtungen:

  • Institut für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik
  • Institut für Didaktik der Mathematik
  • Institut für Wissenschafts- und Technikforschung
  • Institut für die Simulation komplexer Systeme
  • Interdisziplinäres Frauenforschungs-Zentrum
  • Interdisziplinäres Zentrum für Hochschuldidaktik
  • Forschungsschwerpunkt Mathematisierung
  • Zentrum für Lehrerbildung
  • Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Gesellschaft zur Förderung des Forschungs- und Technologietransfers e.V.
  • Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld

Universitätsstr.

Die Uni Bielefeld(1:200)

Weitere Satellitenbilder
Pädagogischen Museum Bielefeld
ZiF
Weitere Bilder
Zum Stadtplan

Zurück